Hochsauerlandkreis, Kahler Asten

<div>Den Kahlen Asten kennt bei uns wohl jeder: Weil dort oben auf über 800 Meter Höhe eine Wetterstation steht, die oft im Radio genannt wird. Die vermeldet häufig Sonne, aber meist auch kalten Wind von Westen. Ich liebe es, dort oben zu wandern: Die Bäume am Berg sind gezeichnet von den Stürmen, doch jedes Jahr blüht dort wunderschön die Hochheide. Wer oben an der Wetterstation ankommt und über die Gipfel des Rothaargebirges schaut, versteht sofort, warum der Kahle Asten im Sauerland der »König der Berge« genannt wird.</div>