Rhein in Flammen, Bonn

<div>Jedes Jahr ab Mai steht der Rhein in Flammen. Bengalfeuer tauchen dann die schönsten Abschnitte des Flusses und die&nbsp;<a href="https://mobil.deutschebahn.com/region/west/westerwald/burgen-im-mittelrheintal-loreley">Burgen am Ufer&nbsp;</a>in ein mystisches Rot, Feuerwerkskörper bilden Choreografien aus Licht am Himmel. Am besten lassen sich die Lichtfontänen und Feuerbilder von einem der 50 Rheinschiffe aus bewundern – oder fernab der Touristenmassen in den Hängen der Weinberge. Auch für die Ohren ist das Ganze ein besonderes Spektakel, wenn sich das Donnergrollen der Böller über die steilen Berghänge des Rheintals ausbreitet.&nbsp;</div><div>&nbsp;</div><div>In den Ortschaften wird das Flammen-Fest mit Festzelten, Essensständen und Musikveranstaltungen zelebriert. Auftakt ist jedes Jahr im Mai in Bonn, danach folgen unter anderem die Städte&nbsp;<a href="https://mobil.deutschebahn.com/region/west/rhein-main-gebiet/ruedesheim-67f9a058-193c-4c5a-b258-e946e2a75cb2">Rüdesheim</a>,&nbsp;<a href="https://mobil.deutschebahn.com/region/west/koblenz/schloss-stolzenfels-koblenz">Koblenz</a>&nbsp;und&nbsp;<a href="https://mobil.deutschebahn.com/region/west/rheinland/oberwesel-und-st-goar-im-rheingau">St. Goar</a>, wo das Feuer-Festival im September endet.</div>