Kurhaus und Rheingrafenstein Bad Münster am Stein-Ebernburg

<div>Im Herbst letzten Jahres machten wir ganz unbedarft einen Urlaub im uns bis dahin unbekannten Naheland. Auf mehreren Wanderungen entdeckten wir diese leider viel zu unbekannte und wunderschöne Weinanbauregion Deutschlands. Eine unserer Touren führte uns nach Bad Münster am Stein-Ebernburg, wohin wir nach dem Abstieg vom Rheingrafenstein mit einer handgezogenen Fähre über die Nahe setzten. Dort überraschte uns die faszinierende Architektur des Kurmittelhauses mit seinem gewölbten Dach und dem urigen Fachwerk. Ein idyllischer Ort!</div>