Feste Zons am Rhein bei Dormagen

<div>Wer aus Großstadtenge und Verkehrsmief in Köln oder Düsseldorf raus will, muss nur nach Zons fahren - mit dem Auto oder dem Schiff über den Rhein. Das mittelalterliche Städtchen, Stadtteil von Dormagen, liegt linksrheinisch. Der Blick geht vom Rhein aus weit über Wiesen und Deiche. Als Großstädter hat man das Gefühl, frei atmen und schauen zu können. Die Nordsee scheint viel näher zu sein als noch in Köln. Die Kopfweiden, die jedes Jahr gestutzt werden, stehen nahe der basaltverstärkten Stadtmauern rings um Zons. Sie prägen die Wiesenlandschaft mit ihrem störrischen Aussehen.</div>