Die "Schindeiche" bei Hünfeld/Mackenzell...

...wird auf etwa 300 Jahre geschätzt. Mächtig und knorrig steht diese alte Eiche alleine auf weiter Flur. Seit Mai 1987 ist sie ein Naturdenkmal von besonderem fotografischem Wert. Auch für mich, denn hier halte ich mich sehr gerne zu allen Jahreszeiten auf (natürlich nicht ohne Fotoapparat), wobei mir der Winter bei diesem tollen Naturdenkmal am besten gefällt, da hier sein knorriger Stamm und seine ebenso knorrigen Äste am besten zur Geltung kommen...hier lohnt sich für Naturfotografen und Naturliebhaber immer ein Besuch...