Lämmerfelsen, Landau (Pfalz)

Landschaftliche Höhepunkte in der Pfalz: Einer davon ist der Lämmerfelsen, der genau genommen eine Felsengruppe ist. Das Ensemble besteht aus mehreren Buntsandsteintürmen und -wänden. Insgesamt wartet die Südpfalz nahe der französischen Grenze mit Hunderten solcher Formationen auf, manche von ihnen sind bis zu 60 Meter hoch. Beliebt ist die Gegend vor allem bei Kletterern, weil sich die Sandsteinfelsen der entsprechend ausgewiesenen Gebiete in der Südpfalz bestens zum Sportklettern eignen. Aber auch zum Wandern ist das Gebiet hervorragend geeignet. So lässt sich der Lämmerfelsen zum Beispiel gut als sehenswertes Highlight in unterschiedliche Touren von verschiedenen Schwierigkeitsgraden einbinden, von denen einige ebenfalls von Mountainbikern genutzt werden können. Beim Wandern trifft man nicht selten auf Falken, die sich hier wohlfühlen und regelmäßig zum Brüten in die Gegend kommen.