Seligenstadt

<div>Seligenstadt am Main, bekannt durch seine schmucke Altstadt, soll der Legende nach von “Obermulinheim“ in “Seligenstadt“ umbenannt worden sein, als Karl der Große dort seine verloren geglaubte Tochter wiederfand und seiner Freude wie folgt Ausdruck gab: “Selig sei die Stadt genannt, da ich meine Tochter Emma wiederfand.“</div>