Auf dem Mosel Radweg von Trier in Richtung Koblenz

<div>Der Mosel Radweg ist leicht befahrbar und führt überwiegend über separate Radwege. Wer beim Radwandern müde wird, kann auf einigen Streckenabschnitten mit seinem Fahrrad wahlweise auf die Bahn oder auf ein Moselschiff ausweichen, in beiden Verkehrsmitteln können Fahrräder mitgenommen werden. Der Radweg ist ein wahres Eldorado für Weinfans, neben zahlreichen Winzer Weinstuben, finden sich Geschäfte in denen Weinproben gemacht werden können. Eine lebendige Weinhochburg ist der Ort Mehring, mit seiner alte Pfarrkirche und Neumagen-Dhron mit schönen Winzerhöfen und Bürgerhäusern aus dem 18. Jahrhundert. Von hieraus geht der Radweg weiter, zu den bekanntesten Orten auf der Strecke: Bernkastel-Kues und Traben-Trarbach. Mehr unter: welt-sehenerleben</div>