Siegburg (Kreisstadt/NRW)

<div>Mit seinen knapp 40.000 Einwohnern, zählt Siegburg zu den eher kleineren Städten rund um den Regierungsbezirk Köln. Dennoch ist diese alte Kreisstadt einen Besuch wert! Der Siegburger Markplatz stammt in seiner Größe und Ausformung aus der Gründungszeit der Stadt. Dutzende kleine Cafés verlaufen rund um den Marktplatz und laden zum gemütlichen Verweilen ein. Viele Gebäude aus dem 19. Jahrhundert, aber auch wieder aufgebaute Häuser nach den Bombenzerstörungen des Zweiten Weltkrieges stehen auf mittelalterlichen Kellern, was einfach wunderschön anzusehen ist. Wahrzeichen Siegburgs ist der Michaelsberg, der von der ehemaligen Benediktinerabtei St. Michael gekrönt ist. Was viele nicht wissen: Geologisch gesehen handelt es sich bei dem Michaelsberg um einen erloschenen Vulkan. Hiermit lade ich alle herzlich dazu ein Siegburg zu entdecken.&nbsp; &nbsp;&nbsp;</div>