Flora, Köln

Die Flora ist der im Kern 1864 eingeweihte Kölner Botanische Garten. Zum 150. Jubiläum wurde das namensgebende palastartige Festhaus 2014 nach dreijähriger Renovierung wiedereröffnet. Ursprünglich wurde für den Gesamtentwurf der Flora der aus Bonn stammende, damals schon 73-jährige preußische Königliche Generalgartendirektor Peter Joseph Lenné gewonnen werden. Der Garten ist eine Oase der Ruhe inmitten einer hektischen und lauten Großstadt und das renovierte Gebäude ist das Schmuckstück in dieser Oase.