Frankfurt: Da hast was zum Gugge!

Die Bankenstadt am Main nennt sich selbst gern “die kleinste Metropole der Welt“. Da kann ich nur zustimmen! Nur leider ist sie mehr klein, als Metropole. Vielleicht liegt es daran, dass sie mit ihrer imposanten Skyline falsche Versprechungen macht. Hier stehen die sieben höchsten Gebäude Deutschlands. Eins muss man Frankfurt jedoch lassen, an einigen Ecken fühlt man sich wirklich wie in New York. Die Fassaden der rund hundert Hochhäuser, aus Glas oder Beton, haben ihr zu Recht den Beinamen Mainhattan eingebracht. Mehr dazu unter: welt-sehenerleben