Steinerne Brücke, Regensburg

<div>Erst die Arbeit: eine Tagung, bei der es im »IT-Speicher« um die Informationssicherheit der Zukunft ging. Dann das Vergnügen: ein Sonnenuntergang im Mittelalter. Unterhalb der mehr als 800 Jahre alten Steinernen Brücke mit ihren 16 Bögen und dem daraus resultierenden Donaustrudel fand sich der perfekte Offline-Ort. Lauschig durch Blick auf den Dom. Lustig durch viele Studenten. Und lecker, wenn man sich bei der historischen »Wurstkuchl« mit Spezialitäten eindeckte.</div>