Steinerne Brücke, Regensburg

<div>„Ich liebe es einfach, an Flüssen entlangzulaufen, am Rhein etwa bei Köln oder in Düsseldorf. Besonders toll finde ich aber den Fluss in Regensburg. Ich bin dort oft mit den Ärzten gewesen. Dort gibt es, zumindest sehen sie so aus, noch alte Gaslaternen an der Donau. Und wenn man nachts dort entlangläuft, der Nebel vom Fluss aufsteigt und man auf die steinerne Brücke und die mittelalterliche Altstadt sieht – das ist schon sehr besonders.“<br><br>Bela B, 54, geboren und aufgewachsen in West-Berlin, aber seit vielen Jahren in Hamburg wohnend, ist Gründungsmitglied der Fun-Punk-Band Die Ärzte und der wohl bekannteste Schlagzeuger Deutschlands.&nbsp;<br><br>Dirk Felsenheimer, wie er eigentlich heißt, ist aber weit mehr: Bei der „besten Band der Welt“ (Die Ärzte über sich) singt er auch, er macht zudem Soloalben und -projekte. Bela B tritt aber auch häufig als Schauspieler auf oder leiht als Synchronsprecher anderen seine markante Stimme. Wegen seiner großen Vorliebe für Trashfilme hat er auch den Spaghetti-Western „Sartana – noch warm und schon Sand drauf“ neu vertont, ein Hörspiel, eine Bühnenshow und ein Album daraus gemacht („Bastard“, Februar 2017).</div>