Regensburg

<div>Vor 25 Jahren entdeckten wir unser persönliches Regensburg. Weil unser Sohn Domspatz wurde, waren die folgenden Jahre durch zahlreiche Besuche geprägt. Wir entdeckten hinter den stattlichen Mauern nicht nur historische, geschichtsträchtige Bauten und Plätze. Regensburg zeugt von einer überquellenden kulturellen Vielfalt, die wir auch heute nicht missen möchten. Auch nicht die Meditation am Donauufer vor der abendlichen Kulisse des Weltkulturerbes.&nbsp;</div>