Osterwäldchen bei Schwarzenbach an der Saale

<div>Wenige hundert Meter außerhalb von Schwarzenbach, auf einer kleinen Anhöhe liegt das Osterwäldchen. Auf meinem Lieblings-Spazierweg gelegen, bin ich hier schon zu allen erdenklichen Tages- und Nachtzeiten, zu allen Jahreszeiten und in den unterschiedlichsten Stimmungen vorbei gelaufen, oft um nachzudenken oder einfach den Kopf frei zu bekommen. Am Rand dieses Wäldchens, das 2007 vom Sturm Kyrill ziemlich verwüstet wurde, sich mittlerweile aber einigermaßen erholt hat, steht diese Bank. In einer klaren Winternacht hatte ich Kamera und Stativ dabei, sowie eine Taschenlampe, um während der langen Belichtungszeit die Bank ins rechte Licht zu rücken.</div>