Tegernsee, Bayern

<div>„Mein Lieblingsort liegt praktischerweise auch noch direkt vor meiner Haustür, nur eine Stunde von München entfernt: der Tegernsee. Ein perfekter Ort, um abzuschalten, die Seele baumeln zu lassen, die wunderschöne Natur samt ihrer Landschaft zu genießen oder auch in dieser tollen Atmosphäre die nächsten Spiele vorzubereiten.“ <br><br>Jessica Kastrop, 1974 in Saarbrücken geboren, ist eine deutsche Sportmoderatorin und aktuell Chefreporterin für die Bundesliga und die UEFA Champions League beim Pay-TV-Sender Sky.&nbsp;</div><div>&nbsp;</div><div>Weltweit bekannt wurde die studierte Journalistin durch ein schmerzhaftes Missgeschick: Während der Vorberichterstattung zum Bundesligaspiel Mainz-Stuttgart im Jahr 2010 wurde sie während eines Interviews am Spielfeldrand von einem Ball des Stuttgarter Spielers Khalid Boulahrouz am Kopf getroffen. Die Szene, die von Kameras festgehalten worden war, wurde auf dem Internetportal YouTube hochgeladen, das Video wurde innerhalb von kürzester Zeit millionenfach geklickt und war auf internationalen Nachrichtenportalen zu sehen. Ihre plötzliche Bekanntheit verschaffte Kastrop Auftritte bei Talkshows wie „Markus Lanz“ und „TV total“.&nbsp;<br><br><br></div>