Königssee im Nationalpark Berchtesgaden

<div>Als gebürtiger Norddeutscher, der erst seit einem halben Jahr in Bayern lebt und vorher so gut wie keine Reise in den Süden Deutschlands gemacht hat, nehme ich das bayerische Gebirge umso intensiver wahr.&nbsp; Während eines verlängerten Wochenendes in den Chiemgauer Alpen mit meiner Partnerin nahmen wir uns auch eine Erkundung des Königssees im Berchtesgadener Land vor. Trotz eisiger Temperaturen und schneebehangenen Gipfeln, konnten wir den Blick vom Malerwinkel in Richtung St. Bartholomä bei blauem Himmel genießen. Kaum zu glauben, welch wunderbarer Ort sich dort inmitten der Berchtesgadener Alpen versteckt! Völlige Ruhe, einen kilometerlangen Ausblick auf malerische Gipfel und kristallklares Wasser - was kann es Schöneres geben? Ein eindrucksvolles Echo traditioneller Hornklängen vom anderen Ufer vollendete dieses Naturerlebnis am Königssee</div>