Gindelalm zwischen Schliersee und Tegernsee

Es gibt keinen Ort, an dem ich lieber bin als: draußen. Und wenn ich die Wahl habe: eher oben als unten. Zugegeben, die Gindelalm ist nicht ganz oben, man könnte noch ein paar Meter rauf zum Gipfel. Aber es reicht: Nach einer guten Stunde stramm aufwärts durch den dichten Wald landet man auf einem weitläufigen Sattel, auf einer grünen Wiese. Blick zurück: sattes helles Grün. Blick voraus: sattes dunkles Grün. Also: Frische, Beruhigung und Zuversicht. Mehr Grün geht kaum.