München: Olympiapark

<div>Denkmal für die Opfer des Olympia-Attentats: Das Attentat auf die Olympischen Spiele 1972 war ein Einschnitt in der Münchner Stadtgeschichte und auf diese Art wurde auch das Denkmal gestaltet. Es wurde etwas aus dem Olympiapark herausgenommen, anstatt etwas hinzugefügt. Zwölf Stellen zeigen die zwölf Lebensläufe der Opfer - elf israelische Sportler und ein Polizist. Gedenkstein von Fritz Koenig am Stadion, 1995 Mahnmal für die Opfer der Geiselnahme von München 1972, 1995, Olympiapark, München</div>