Neckartal, Bad Friedrichshall

<div>Fährt man von Heidelberg mit der Bahn in Richtung Heilbronn, kommt man an Bad Friedrichshall vorbei. Schon vom Zug aus kann man die tolle Neckarpromenade sehen. Meine Heimatstadt mag zwar nur ein kleiner Punkt auf der Landkarte sein, aber sie zeichnet sich doch durch etwas ganz Besonderes aus. Sie liegt nämlich gleich an drei Flüssen. Neckar, Jagst und Kocher laden ein zu Radtouren im Jagst- oder Kochertal oder einer entspannten Schifffahrt auf dem Neckar. Im Sommer kühlt man sich bei einem Bier im Saline-Biergarten ab oder fährt im Friedrichshaller Salzbergwerk 180 m in die Tiefe, um sich auf die Spuren des 'Weißen Goldes' zu machen, für welches die Salzstadt berühmt ist. Es lohnt sich also auszusteigen, wenn ihre 'Skyline' vom Zug aus zu sehen ist.&nbsp;</div>