Bahnhofsbrücke in Freiburg

<div>Mal dem Getöse der Welt den Rücken zukehren. Hinter uns die Stadt, unter uns die Reisenden, die in ihren Zügen von A nach B und umgekehrt fahren. Da hat man den nötigen Weitblick und die Übersicht. So kann man zu grundlegenden Dingen kommen und Pläne für die Zukunft schmieden. Hauptsache zusammen.</div>