Bodensee, Überlinger See

<div>Barbados, Boracay, Bikini-Atoll? Nee: Bodensee. Und zwar die "Hintere Güll" westlich der Insel Mainau. Klingt nicht so spitze, ist's aber. Ganz besonders, wenn der See aufgrund von Sedimenten und Algen besonders grün ist. Aber auch das Klausenhorn ist ein Ort für die Seele. Tag und nacht fahren ganzjährig die Bodenseefähren von Konstanz-Staad nach Meersburg und markieren dabei das Ostende des fjordähnlichen "Überlinger Sees". Mit ihnen zu fahren ist jedesmal ein wenig Seefahrt - nun ja, für zwanzig Minuten.</div>