Schloss Neuenstein

<div>Am ersten Tag des neuen Jahres kurz vor Mittag lichtete sich der Nebel, schnell die Kamera geschnappt und flugs zu einem meiner Lieblingsplätze marschiert. Was für eine Raureifpracht! Hecken und Bäume rund um das Schloss waren märchenhaft mit Reif überzogen und boten einen zauberhaften Anblick. Ein perfekter Start in 2017! Die ehemals mächtige Wasserburg aus dem 12. Jahrhundert wurde um 1560 zu einer großen Renaissanceresidenz erweitert. Das Hohenlohe-Museum beinhaltet reichhaltige Sammlungen von Waffen, Bildern, Möbeln und anderen Kunstschätzen vergangener Epochen, die einen sehenswerten Überblick über Kunst und Geschichte des Raumes Hohenlohe-Franken geben. Absolut ein MUSS ist die mittelalterlichen Küchen, immer noch voll funktionsfähig und zudem eien der größten in Europa. Öffnungszeiten: Beginn der Karwoche bis 15. November: Dienstag bis Sonntag: 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr und 13.00 Uhr bis 17.30 Uhr Montag: geschlossen (außer an Feiertagen) - Der Fischreiher im Schloßteich ist keine Attrappe - er ist echt! -&nbsp;</div>