Ulstertal bei Wenigentaft

<div>Ich folge seit ca. 2. Jahren dem ehemaligen Kolonnenweg der einstigen innerdeutschen Grenze, welche heute das größte zusammenhängende Naturschutzgebiet Deutschlands ist. Vergangenheit und Gegenwart-das fasziniert mich an diesem Projekt. Und es entfacht eine gewisse Leidenschaft, auf Entdeckungsreise zu gehen. Die nachfolgenden Bilder wurden von mir selbst aufgenommen und führen zu keinen Rechtsansprüchen Dritter. Meine E-Mail Adresse lautet: horst.scheuer@web.de Wo einst die innerdeutsche Grenze Ost und West trennte, findet man heute eine friedliche und landschaftlich reizvolle Landschaft. Die untergehende Sonne trug zu diesen stimmungsvollen Bildern im Ulstersack bei Wenigentaft (Thüringen) bei. Es wurden nicht alle Bilder mie GPS-Daten aufgenommen, weil meine Kameras nur bedingt dafür geeignet sind. Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie eines der Bilder in der Zeitschrift "mobil" veröffentlichen würden.&nbsp;</div>