MEINE KULTURHAUPTSTADT 2015: Magdeburg

Die über 1200 Jahre alte Landeshauptstadt des Bundeslandes Sachsen-Anhalt, Magdeburg, hat den Titel Kulturhauptstadt Europas eindeutig verdient. Magdeburg ist eine Stadt, zwischen Vergangenheit und Moderne! Für das Mittelalter stehen nicht nur der imposante Dom und das Kloster Unser Lieben Frauen; für die Moderne stehen unter Anderem die international bekannte und weltweit einmalige Aerosolarena, das Kunstmuseum im Kloster und vieles mehr. Die Zwischenzeit wird imposant durch das Technikmuseum Magdeburg, durch die Villa P des international bekannten Puppentheaters Magdeburg u. v. m. dargestellt. Musikalisch vertreten wird Magdeburg unter Anderem durch Georg Philipp Telemann, bis hin zur international erfolgreichen Rockband Tokio Hotel. Zahlreiche Theater, Kabaretts und Kleinkunstbühnen bereichern ebenso die Kulturlandschaft, wie das jährliche Musical-Domplatz-Open-Air und die zahlreichen kulturellen Programme im Elbauenpark. Viele Künstler haben sich in Magdeburg angesiedelt, oder haben ihre Spuren in der Stadt hinterlassen. Dazu gehört auch die Lichtskulptur des italienischen Lichtkünstlers Mauricio Nannucci an der Eisenbahnhubbrücke im Zentrum der Stadt (siehe Foto).