Gommern, Wanderdüne

<div>Der kleine See Kulk bei Gommern hat großes Glück gehabt: Er wird umspült von einer großen Wanderdüne. Bis zu unserem Urlaub wusste ich gar nicht, dass es so etwas in Sachsen-Anhalt überhaupt gibt! Durch das Eiszeit-Überbleibsel kommt der kleine See, der eigentlich nicht mehr ist als ein mit Wasser vollgelaufenes Steinbruchloch ist, zu einem veritablen Sandstrand. Liegt man oben, den Sand zwischen den Zehen und das funkelnde Wasser vor Augen, glaubt man ab und zu man sei direkt am Meer.</div>