Erfurt

<blockquote>„Mein liebstes Stück Deutschland ist Thüringen und meine Heimatstadt Erfurt. Dort bin ich von der Schule geflogen, mir wurde zum ersten Mal das Herz gebrochen und ich hab die Außenschalte von ‚Wetten, dass..?‘ moderiert. Zum Glück nicht alles an einem Tag!“</blockquote><div>Janin Ullmann wurde am 14. November 1981 in Erfurt geboren und wuchs zusammen mit ihrer Schwester bei der alleinerziehenden Mutter auf. Als Jugendliche träumte sie von einer Karriere als Ballerina, doch wegen einer Wirbelsäulenverkrümmung musste Ullmann das Tanzen aufgeben. Ins Scheinwerferlicht zog es sie trotzdem: Im Jahr 2000 nahm Janin Ullmann an einem Moderatoren-Casting für den Musiksender VIVA teil und wurde aus 3000 Bewerbern als geeignete Kandidatin ausgewählt.&nbsp;<br><br>Bis 2005 arbeitete sie für VIVA, seitdem moderierte sie zahlreiche TV-Sendungen und Events. Seit Februar 2018 präsentiert Janin Ullmann Stefan Raabs TV-Show „Das Ding des Jahres“ (ProSieben), in der Tüftler ihre Erfindungen vorstellen. Vielen Zuschauern ist Ullmann noch unter ihrem Mädchennamen Reinhardt bekannt, den sie nach der Hochzeit mit Schauspieler Kostja Ullmann im Sommer 2016 ablegte.</div>