Hollywood-Drehorte, Görlitz

Ein Stück Hollywood in Deutschland: Seit den 1950er-Jahren wird Görlitz gern als Filmkulisse genutzt. Die Stadt war Drehort für einige große Hollywoodproduktionen, darunter zum Beispiel In 80 Tagen um die Welt mit Jackie Chan oder auch der Oscar-prämierte Film Der Vorleser mit Kate Winslet und David Kross in den Hauptrollen. Auch Szenen für Monuments Men mit George Clooney oder Quentin Tarantinos Inglorious Basterds mit Brad Pitt wurden hier gedreht. Das brachte dem Ort den Spitznamen „Görliwood“ ein. Meist wird in der Altstadt sowie einzelnen Jugendstilvillen und anderen Gebäuden gedreht, die den Zweiten Weltkrieg ohne größere Schäden überstanden haben. Mittlerweile haben auch deutsche Produktionsteams die Stadt für sich entdeckt: So drehte Detlev Buck hier Teile seines Films Die Vermessung der Welt.