Görlitz

Eine bedeutende und geschichtsreiche Grenzstadt am östlichen Rand Deutschlands, geteilt in zwei Stadthälften: Görlitz und Zgorzelec auf der polnischen Seite der Neiße. Kulturell sehr reich in seinen Bauten und seiner Geschichte, mit sehr freundlichen Menschen in den Begegnungen; mit einer vielseitigen Gastronomie laden sie immer mehr Menschen zum Verweilen ein. Bild 1: Kirche St.Peter u Paul, von polnischer Seite gesehen Bild 2: Nicolai-Altfriedhof mit Blick zur Stadt, ein beschaulicher Ort Bild 3: Innenstadt (Platz neues Rathaus) mit dem berühmten Flüsterbogen am Haus (links bei den hellen Schirmen am Eingang)