Dresden Neustadt, "Der Goldene Reiter"

Schon zu DDR-Zeiten habe ich den "Goldenen Reiter", das Standbild König Augusts des Starken von Sachsen, geliebt. Als Kind führten meine Großeltern mich immer wieder in ihre Heimatstadt und ich habe - kein Witz! - die besten Sommerferien immer in der DDR verbracht. In diesem Jahr war ich endlich wieder dort, Dresden als Teil der neuen Bundesrepublik ist noch schöner und der goldene August - gerade kurz vor einem Unwetter im Sommer - noch goldener.