Der Stößerfelsen im Natzschungtal

<div>Das Natzschungtal bildet zwischen Rübenau und Olbernhau die wildromantische Grenze zwischen Sachsen und Böhmen. Vom Aussichtspunkt am Stößerfelsen reicht der Blick über dunkle Fichten und - besonders eindrucksvoll im goldenen Oktober - über das Farbenmeer herbstlich bunter Buchen und Birken.&nbsp;</div>