Goseck Kreisgrabenanlage

Vor ca. 4800 Jahren v. Chr. befand sich bei Goseck im heutigen Sachsen-Anhalt eine Kreisgrabenanlage. Der Zweck von Kreisgrabenanlagen ist bis heute nicht wirklich geklärt, aber Tatsache ist, dass die drei Tore bei dieser Anlage als Visiereinrichtungen zur Beobachtung der Sonne zum Zeitpunkt der Wintersonnenwende fungieren. Die Rekonstruktion der Anlage aus der Jungsteinzeit ist absolut beeindruckend.