Ein Hochsitz im LandkreisTeltow Fläming

<div>Sobald es zeitlich geht radeln die Kinder und ich mit oder ohne Freunde entlang der alten Grenze - dem Mauerweg - im Süden von Berlin. Im Juni war es das Weizenfeld, das den alten Hochsitz umgeben hat, Anfang Oktober das leere Feld. Die Kinder lieben diesen kleinen unauffälligen Ort, von dem man "das Ende der Welt sehen kann". Und sie haben recht, die Radtour aus der Stadt zu " ihrem Geheimort" ist eine Reise zu sich selbst für die gestressten Städter, nah und ein bisschen wie Kindsein.</div>