Goldenstedter Moor

<div>Das Goldenstedter Moor ist ein Ort der Ruhe. Jahrzehntelang hat man hier Torf abgebaut, erst im Handstich, später industriell. Dann, vor gut 30 Jahren, begann die Wiedervernässung abgetorfter Flächen. Ohne diese renaturierten Flächen, ohne das Niedersächsische Moorschutzprogramm, gäbe es heute nicht solche Bilder. Inzwischen ist das Goldenstedter Moor eine wichtige Tankstelle für Kraniche auf ihrem Weg in den Süden.</div>