Nienburg/Saale, dort wo die Bode in die Saale fließt

<div>Ich habe eine schöne Kindheit in Nienburg verbracht und bin desöfteren hier, um meine Mutter und Freunde zu besuchen. Früher war der Ort eine Hochburg der Zementindustrie; heute gibt es nur noch ein fast emissionsfreies modernes Werk; der früher allgegenwärtige Zementstaub ist Vergangenheit. Fast jedes Mal gehe ich zu der Flußmündung und genieße dieses schöne Fleckchen Heimat.</div>