Hochmoor Mecklenbruch in Silberborn im Solling

Das größte norddeutsche Hochmoor ist ein ganz besonderer Ort. Moorfrösche, Torfmoos, zauberischer Nebel, fleischfressender Sonnentau und eine Landschaft, die man nur selten in Deutschland findet. Steht man inmitten dieser sagenumrankten Moorlandschaft, so befindet man sich fast 5 Meter tiefer, als es unsere Vorfahren Mitte des 18. Jh. taten. Der Torfabbau hat die Moorlandschaft "tiefergelegt". Wenn ich hier unterwegs bin, fühle ich mich völlig aus der Zeit gehoben. Alles klingt, riecht und schmeckt so ehrlich und urtümlich, dass ich mich selbst als Teil dieser beeindruckenden Natur empfinde.