Lübstorf/ Schloss Wiligrad

<div>Ich kenne keinenso schönen Ort, wie Wiligrad am Schweriner See. In der unmittelbaren Nähe des Bahnhofs Lübstorf kann man dort diesen wunderbaren Platz entdecken. Bei Wiligrad gibt es ein kleines Cafe welches herrlichen selbstgemachten Kuchen und Gebäck anbietet und sehr guten Kaffee serviert. Und ab diesem wunderbaren Platz erstreckt sich ein Gelände aus Feldern und Wiesen, alten Häusern, schön gestalteten Gewächshäusern und ein paar Tieren. Direkt da hinter beginnt ein schöner ruhiger Wald und ein Friedwald, in dem auch beigesetzt wird. Wem dieser Fleck an wunderschöner Natur nicht reicht, der wird runtergehen an das Ufer des Schweriner Sees. Dieser bietet das ganze Jahr, egal ob morgens oder abends oder in den Zeiten dazwischen so vielfältig schöne Anblicke, dass man sich unmöglich daran satt sehen kann.</div>