Fürstenhof in Sassnitz

<div>Der Fürstenhof in Sassnitz ist nach wechselhafter Geschichte nunmehr wieder zu einem imperialen Bestandteil der Seaside in Sassnitz geworden. Die malerische Altstadt und die weißen Villen lassen uns ebenso ins träumen geraten wie der Blick anders herum, auf die See, mal ruhig mal wild. Auch die Ansicht der Nachbarn Göhren, Sellin, Binz und Prora, die Greifswalder Oie und natürlich auch der rege Schiffsverkehr machen TV und WLAN unnötig. Spaziergänge auf Europas längster Außenmole und im Jasmunder Nationalpark bescheren uns Blicke, jeder ein Ölgemälde wert. Man muss aufpassen, dort nicht selbst zum Komponisten oder Maler zu werden. Lebenskünstler geht aber auch.</div>