Westoverledingen

Unsere Birkenstraße, die eine Birkenallee ist. Diese Straße im Westoverledinger Ortsteil Großwolderfeld im südlichen Landkreis Leer, also im tiefsten Ostfriesland, führt über dreieinhalb Kilometer von nahe der Grenze zu Papenburg, der Stadt, in der die großen Schiffe an der Ems gebaut werden, zu einem der Kanäle, wie sie im touristisch beliebten Fehngebiet typisch sind. Sie ist auf beiden Seiten fast durchgehend mit großen, alten Birken bestanden. So macht sie nicht nur ihrem Namen alle Ehre, sondern bildet einen Lebensraum für vielfältige Vogel- und Insektenarten: von mehreren Spechtarten über fast alle Meisenarten, die Waldohreule, Libellen, Eichhörnchen und den für all diese Tiere nötigen Insekten als Nahrung. Zudem ist sie wunderschön, ein willkommenen Schatten spendendes Sonnendach im Sommer, wenn die Baumarme sich wohltuend über ihr schließen, erfrischendes Birkengrün, wenn die zarten Blätter den Frühling begrüßen, pures Gold, wenn der Herbst die Blätter färbt, ein mysteriöses Astgewirr im Novembernebel und Raum für zauberhafte Gebilde in Raureif und Schnee. Eine Inspiration für einen künstlerisch begabten Menschen, der das Gesamtbild wie auch jeden einzelnen ‘Charakter-Baum‘ zu schätzen weiß und Heimatgefühl in allen Kindern erzeugt, die dort aufgewachsen sind. Ein erhaltenswertes Gesamtgefüge.