Spiekeroog

<blockquote>"Mein Lieblingsort in Deutschland ist die Nordseeinsel Spiekeroog. Früher war ich dort oft mit meinen Eltern, weswegen ich viele Kindheitserinnerungen an diesen Ort habe. Heute fahre ich regelmäßig mit Freunden hin, und wir können uns sicher sein, dass wir dort Leute von früher aus Bremen treffen. Irgendwie ist diese Insel ein Bremer Ding."</blockquote><div>Johannes Strate wurde 1980 in Bremen geboren. Strates Mutter ist Pianistin, sein Vater ein ehemaliger Gitarrist und Sänger, der heute als Lehrer tätig ist. Bereits mit zehn Jahren brachte sich Strate selbst das Gitarrespielen bei und gründete mit 14 Jahren seine erste Band namens Second Floor. Mit 18 Jahren begann Strate eine Gesangsausbildung. 2002 nahm er ein Studium der Kulturwissenschaften, Germanistik und Kunstwissenschaften auf, das er 2005 mit einer Bachelorarbeit über die Eigenwahrnehmung von Popmusikern abschloss.&nbsp;<br><br>Ebenfalls 2002 besuchte er den mehrwöchigen Popkurs Hamburg. Durch den Kontaktstudiengang für Musiker waren zuvor bereits Bands wie Seeed und Wir sind Helden entstanden. Johannes Strate lernte beim Popkurs den Schlagzeuger Jakob Sinn kennen, mit dem er noch im selben Jahr ihre bis heute bestehende Band Revolverheld gründete.&nbsp;<br><br>Seither landete die Band zahlreiche Charterfolge und gewann mehrere nationale Musikpreise. Am 13.4. erscheint das vierte Album "Zimmer mit Blick", ab 27.5. gehen die Musiker damit auf Deutschlandtour.&nbsp;<br><br>Seit 2014 war Johannes Strate außerdem mehrfach Mitglied der Jury von "The Voice Kids", einer Castingshow für Kinder. Ab Mai ist er auf Vox in der Sendung "Sing meinen Song" an der Seite von Musikerfreund Mark Forster zu sehen.</div>