Sanddünen, Sylt

<div>„Die Sanddünen auf Sylt sind traumhaft. Ein guter Ort zum Spazieren und Nachdenken. Leider bin ich viel zu selten dort.“</div><div>&nbsp;</div><div>Nazan Eckes wurde am 9. Mai 1976 als Tochter türkischer Einwanderer in Köln geboren. Über ein Volontariat beim Musiksender VIVA kam sie 1999 zum Fernsehen – als Wettermoderatorin des Lokalmagazins „Guten Abend RTL“. Von 2001 bis 2005 präsentierte Nazan Eckes die „RTL II News“ und wechselte anschließend zum Hauptsender RTL. Dort gehörte sie von 2005 an zum Moderatorenteam von „Explosiv – Das Magazin“ und „Explosiv-Weekend“, Anfang 2015 übernahm Eckes die Hauptmoderation des Boulevardmagazins. Als Moderatorin stand sie für Shows wie „Let’s Dance“, „Echo“, „Deutscher Fernsehpreis“, „Deutschland sucht den Superstar“ auf der Bühne. Nazan Eckes ist seit 2012 mit dem österreichischen Maler Julian Khol verheiratet, der gemeinsame Sohn Lounis Khol kam 2014 auf die Welt.&nbsp;</div><div>&nbsp;</div><div>&nbsp;</div><div>&nbsp;</div><div>&nbsp;</div>