Mecklenburger Seenplatte

<div>Raus aus dem Alltag, alles hinter sich lassen, auf ins Abenteuer! Allein im Kajak auf der Mecklenburger Seenplatte, alles wichtige – einschließlich Fotoapparat – dabei. Wasser, Sonne, Wolken, in der Ferne die Ufer, plätschernde Wellen – es dauert keine halbe Stunde, und die Hektik des Alltags ist vergessen. Früh aufstehen, auf der Terrasse des Bootshauses kurz nach Sonnenaufgang mit einer Tasse Kaffee. Der Nebel dämpft alle Geräusche. Ein frühes Fischerboot tuckert, Wellen plätschern. Dann ist es wieder still. Die Sonne kämpft sich durch den Nebel.</div>