KIEL

<div>Kiel hat mich nie sonderlich interessiert,- eine im Krieg völlig zerstörte Stadt, die in den 50/60 er Jahren schnell und zweckmäßig wieder hochgezogen wurde. Auf einer Fotoreise rund um die Ostsee in 2016 war Kiel die letzte Stadt meiner langen Reise, die mich durch alle neun Ostsee-Anrainer-Staaten geführt hatte. Ein alter Schul-Freund und bekennender Kiel- Liebhaber wollte mein Urteil über die Stadt korrigieren und&nbsp; zeigte mir Ecken, die sicher noch nicht einmal alle Einheimischen kennen. Ich fuhr dann nach meinem Aufenthalt im Juli noch einmal im September für ein paar Tage in die Landeshauptstadt von Schleswig-Holstein und fotografierte von morgens 5:00 Uhr bis in den späten Abend hinein. Seitdem mag ich die 'Stadt im frischen Wind', nutze meine BahnCard und reise zu Kurzurlauben aus dem Rhein-Main-Gebiet nach Kiel in Deutschlands hohen Norden.&nbsp;</div>