Kalifornien, Kiel

<div>Kalifornien in Norddeutschland? Und Brasilien gleich in der Nähe? Aber sicher: Kalifornien und Brasilien, so heißen zwei der schönsten Strände an der Südküste der Kieler Bucht. Sie sind nur etwa 25 Kilometer von der Landeshauptstadt entfernt und darum ganz ohne Langstreckenflug erreichbar. Im Sommer werden hier Strandkörbe vermietet, doch auch wer mehr als Entspannung pur will, wird fündig. Das Angebot reicht von Kiten über Surfen bis hin zu Bootsfahrten. An Land gibt es unter anderem Minigolfplätze und Leihräder für ausgiebige Erkundungstouren. Wer seinen Vierbeiner mitbringen möchte, sollte dem Hundestrand einen Besuch abstatten, und wer lieber ohne Bikini und Badehose im Sand liegt, kann am FFK-Strandabschnitt bedenkenlos die Hüllen fallen lassen. Ferienhäuser und -wohnungen sowie ein Campingplatz ermöglichen Besuchern einen längeren Aufenthalt direkt vor Ort.</div>