Hannover: Lindener Bergfriedhof

Hier ist mein Lieblingsplatz von Ende März bis Anfang April, wenn viele tausend Blausterne - Scilla genannt - ihn mit einem blauen Teppich überziehen. Der auf dem Foto im Hintergrund befindliche Küchengartenpavillon ist ein Überbleibsel aus dem 18. Jahrhundert, das ursprünglich als 'Belvedere' in einem für das Herrscherhaus der Welfen angelegten Küchengarten in Hannover stand. Anfang des 20. Jahrhunderts rettete ihn eine Lindener Bürgerstiftung vor dem Verfall und "verpflanzte" ihn auf den Bergfriedhof. Ein gelungener Beitrag zur romantischen Atmosphäre, die an diesem Ort vorherrscht.