Die zugefrorene Hamburger Außenalster

<div>Dass die Alster zufriert und das Eis betretbar ist, ist selten. Umso mehr freuen wir Hamburger*innen uns, wenn ein "Alstereisvergnügen" stattfindet. Das Ufer ist dann gesäumt von Glühwein- und Imbissbuden und die Eisfläche voll mit Menschen in Winterstiefeln oder auf Schlittschuhen. Manch Wagemutige*r verkürzt sich den Weg zwischen Uhlenhorst und Rotherbaum sogar mit dem Fahrrad. Dieses Panorama ist aus acht Fotografien zusammengesetzt, die ich im Januar 2010 vom Balkon eines Hotels aus angefertigt habe.</div>